Verband

Der Wiener Landesjagdverband ist die gesetzliche Interessensvertretung der Jäger/innen in Wien und  eine moderne Servicesstelle  für alle Jäger/innen und jagdlich Interessierte. Er besteht aus der Gemeinschaft der Besitzer/innen von Landesjagdkarten.

Aufgaben

Die Aufgaben des Wiener Landesjagdverbandes sind:

  • die Sicherung einer gesunden Umwelt
  • als Lebensraum der freilebenden Tierwelt
  • die Erhaltung eines an die land- und forstwirtschaftlichen Gegebenheiten angemessenen, artenreichen und gesunden Wildstandes
  • die Vertretung der jagdlichen Interessen im Bundesland Wien
  • Abhalten von Jungjäger/innen-Kursen für den Erwerb der Jagdkarte
  • Durchführen von Trophäenschauen (§75a Wiener Landesjagdgesetz)
  • Servicestelle für alle Jäger/innen und jagdlich Interessierten

Organe

Die Organe des Wiener Landesjagdverbandes sind das Präsidium, der Vorstand, der Ausschuss, der Disziplinarrat, der Disziplinaranwalt sowie die Vollversammlung.

Geschäftsstellen des Verbandes

Das Bundesland Wien wird in fünf Jagdbezirke aufgeteilt. Die Mitglieder des Landesjagdverbandes werden jedoch in sechs Bezirksstellen verwaltet.

Leiter/in eines Jagdbezirkes ist der/die Bezirksjägermeister/in.

Medieninhaber und Herausgeber: Wiener Landesjagdverband Anschrift: Stadioncenter Olympiaplatz 2, 4.OG. Top 4/7 A-1020 Wien
, Tel.: +43(0)1-548 49 99 Fax: +43(0)1-548 49 99