04.08.2016 15:18

Ergebnisse des 39. Österreichischen Jägerschaftsschießens in der Steiermark

Kategorie: Verband
Die Wiener Jäger holten in der Mannschaftskombination den 2. Platz.

v.l.n.r.: Karl Fröstl, Harald Brenner, Rainer Haslinger, Rudolf Appel, Hubert Brandstätter, Roman Steibl, Martin Praschl-Bichler ©WLJV

Das jährliche Jägerschaftsschießen der Österreichischen Landesjagdverbände dokumentiert, dass das praktische Schießen ernst genommen und gefördert wird. Gute Leistungen zeigte beim 39. Jägerschaftsschießen einmal mehr das Team der Wiener Jäger.

In der Kombination Kugel/Schrot erreichten die Wiener Jäger den zweiten Platz in der Mannschaftswertung hinter Niederösterreich. Im Schrot-Bewerb konnte die Mannschaft um Karl Fröstl, Rudolf Appel, Hubert Brandstätter, Harald Brenner, Rainer Haslinger, Martin Praschl-Bichler und Roman Steibl mit 1232 Punkten sogar die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen.

Das diesjährige Jägerschaftsschießen fand am 26. und 27. August in Voitsberg/Zangtal statt. Die 40. Auflage des Bewerbs wird 2017 in Tirol veranstaltet.

 

Wertung Kombination (Mannschaft)

Rang

Bundesland

Gesamt-Kugel

Gesamt-Schrot

Kombination

1

Niederösterreich

1330

1197

2527

2

Wien

1226

1232

2458

3

Steiermark

1241

1183

2424

4

Oberösterreich

1241

1176

2417

5

Kärnten

1225

1169

2394

6

Salzburg

1238

1153

2391

7

Burgenland

1236

1154

2389

8

Tirol

1259

1114

2373

9

Vorarlberg

1154

1010

2164

 

 

 

Medieninhaber und Herausgeber: Wiener Landesjagdverband Anschrift: Stadioncenter Olympiaplatz 2, 4.OG. Top 4/7 A-1020 Wien
, Tel.: +43(0)1-548 49 99 Fax: +43(0)1-548 49 99